Eintauchen in die Welt der Lamas und die sanfte, geheimnisvolle Ausstrahlung der wolligen und zutraulichen Begleiter genießen. Gemeinsam hineinwandern in die herbschöne Landschaft des Waldviertels, die Schönheit des Thayatals entdecken - Zeit zum Atem holen und Kraft schöpfen. Ein Llamero, so nennt man den Lamaführer, begleitet die Wanderung. Nach einem Vortrag über die Welt der Lamas werden die Tiere bepackt und dann geht´s los. 

 

Preise inkl. Mwst.

Tour Ruine Kollmitz: Preis nach Anfrage

Tour JUFA Raabs:    20-30 Personen          € 350,- Pauschale

(Schulgruppen)        kleinere Gruppen bitte Preis Anfragen

Tour Karlstein:          bis 11 Personen          € 150,- Pauschale
                                 größere Gruppen bitte Preis anfragen

 

Tour Ruine Kollmitz - ganztägig

Ausgangspunkt ist beim Jugend und Familiengästehaus in Raabs/Thaya. Es stehen mehrere Streckenvarianten zur Wahl, die auf die persönlichen Bedürfnisse abgestimmt werden. Die Wanderung dauert (je nach Streckenwahl und Pausengestaltung) zwischen 4 und 8 Stunden.

Rechtes Thayaufer ca. 3,5 - 4 Stunden, Mittagsrast auf der Ruine Kollmitz, einer mächtigen Ruinenanlage aus dem 12. Jh., die durch die gewaltige böhmische Mauer zum Thayafluss abgegrenzt war. Hier kann das Museum und die beiden Türme besucht werden. Jausenstation!

Linkes Thayaufer ca. 1,5 - 2 Stunden. Vom Klingermausoleum gibt es hier eine herrliche Aussicht auf die Thayamäander.

Tour Karlstein - halbtägig

Ausgangspunkt ist unser Lamastadl-Hof in  3822 Karlstein/Thaya. Wir beobachten die Tiere und besichtigen den Lamastadlhof. Nach einer intensiven Vertrauensphase stehen wir inmitten der Lamaherde und fangen die Tiere zum Halftern ein. Die Tiere werden gebürstet, danach marschieren wir los.

Die Aktivität dauert ca. 2 Stunden und ist ideal für Alle, die am Thema Lama interessiert sind.

Ausrüstung: leichte Wanderschuhe oder Turnschuhe