Gemeinwohl-Werkstatt für Unternehmen

Um die Absichten der Gemeinwohl-Ökonomie dingfest zu machen, können Unternehmen mithilfe eines Handbuches einen Bericht erstellen. Dieses beinhaltet eine Gemeinwohl-Matrix. Hier werden Werte (Menschenwürde, Solidarität, ökologische Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, Demokratische Mitbestimmung und Transparenz) in Bezug zu ihren Berührungsgruppen gesetzt und die Weiterentwicklungspotentiale eines Unternehmens erarbeitet.

Das Ergebnis, die GWÖ-Bilanz, ist ein Wertpapier mit Zukunft. Denn es wirft einen tiefgehenden Blick auf nachhaltige Unternehmensaspekte und enthält eine umfassende Ideensammlung für deren Weiterentwicklung.

 

Finden wir individuelle Verbesserungspotentiale,

die Ihr Unternehmen zukunftsfähig machen! 

 

Wagen wir gemeinsam das Abenteuer zu einem

nachhaltigen Unternehmenserfolg mit Verantwortung!






Ihre Investition:

Für 5 halbtägige Workshops für Kleinunternehmen (bis max. 20 MitarbeiterInnen)  € 950,- (€ 760,- für EPUs)

bei einer Teilnehmeranzahl von mindestens 4 und max. 10 Personen


Zeit und Ort für Workshops werden bedarfsorientiert festgelegt.

Für Unternehmen mit über 20 MitarbeiterInnen findet eine individuelle Beratung und Prozessbegleitung innerhalb des Unternehmens statt.

 

Weitere Kosten: GWÖ Mitgliedsbeitrag (je nach Unternehmensgröße) für EPU €  100,- und € 50,- bei der Einreichung des Testates.

 

Ansprechperson und Anmeldung:

Mag. Ulrike Kleindienst

Zertifizierte GWÖ-Beraterin

0664 1266414 

ulrike.kleindienst@ecogood.org

 

Pdf Unternehmer-Werkstatt
Gemeinwohl-Bilanz - ein Wertpapier mit Zukunft
gw-workshop.pdf (2.0 MB)